Archiv2019-09-09T15:27:55+02:00

Archiv

1705, 2024

Vorstandsgespräch mit der wirtschaftspolitischen Sprecherin der CDU/CSU Julia Klöckner

Am 15. Mai 2024 hat sich der DATABUND-Vorstand mit der wirtschaftspolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion Julia Klöckner und ihren MdB-Kollegen Jan Metzler (CDU) und Hansjörg Durz (CSU) aus dem Wirtschaftsausschuss ausgetauscht. Neben dem gegenseitigen kennen lernen und der Vorstellung des DATABUND ging es neben allgemeinen Fragen der Verwaltungsdigitalisierung im Kern [...]

3004, 2024

2. Parlamentarische Digitalnacht

Am 24. April 2024 fand die 2. Parlamentarische Digitalnacht in Berlin statt. Eingeladen hatte der Databund in die Parlamentarische Gesellschaft im Reichspräsidentenpalais. Ermöglicht wurde die Nutzung dieser für die Bundestagsabgeordneten exklusiven und dabei historischen Räume durch Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), der Vorsitzenden des Digitalausschusses des Bundestages. [...]

1904, 2024

OpenSource ist nicht die Lösung aller Probleme

Der SSH-Hack bzw. die kompromittierte liblzma.so hat gezeigt, dass dass der Einsatz von Open Source vielleicht einige Probleme löst, aber auch neue Probleme schafft, die unter Umständen noch größer sind. Der DATABUND plädiert daher für eine sorgsame Abwägung in jedem Einzelfall, welches Lizenzmodell das richtige ist. Die einseitige und [...]

2503, 2024

Registermodernisierung im Meldewesen einfach machen – ein pragmatischer Ansatz von VITAKO und DATABUND

In einem gemeinsamen Papier haben die Verbände DATABUND (Verband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor e.V.) und VITAKO (Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V.) aktuell notwendige Schritte zur Umsetzung der Registermodernisierung skizziert. Es fehlt u.a. an einem gemeinsamen klaren Zielbild zur digitalen Nachweiserbringung durch die Behörden. Es besteht [...]

Go to Top