#TWENTY2X – 2021

TWENTY2X jetzt mit komplettem Jahresprogramm

Die Pandemie machte der  TWENTY2X im März 2021 einen Strich durch die Rechnung. Doch anstatt die neue IT-Messe für den Mittelstand lediglich zu verschieben, hat die Deutsche Messe ein komplettes Jahresprogramm entwickelt, das es dem Mittelstand ermöglicht, sich kontinuierlich in unterschiedlichen Formaten über IT-Lösungen zu informieren. “Mit dem TWENTY2X Jahresprogramm bieten wir erstmals eine über das gesamte Jahr verteilte Event-Serie, die speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen sowie dem öffentlichen Sektor zugeschnitten ist – digital, hybrid und analog”, betont Jutta Jakobi, Global Director Digital Business bei der Deutschen Messe AG und verantwortlich für die TWENTY2X. “Denn der Mittelstand ist überall – sein digitales Herz schlägt in Hannover”.

Die Event-Serie besteht aus drei Bausteinen: dem zentralen, hybriden Live-Event TWENTY2X Kickstart im Juni in Hannover, der virtuellen TWENTY2X PowerWeek mit geballtem Wissen an jeweils drei Veranstaltungstagen im März und September sowie der TWENTY2Xvirtual mit regelmäßigen Online-Seminaren am Monatsende.

Vom 15. bis 17. Juni 2021 findet die TWENTY2X Kickstart als Live-Event auf dem Messegelände in Hannover statt. Das Event ist als hybride Veranstaltung in Halle 2 geplant. Die Inhalte der TWENTY2X Kickstart decken alle wesentlichen Themen ab, die für kleine und mittlere Unternehmen sowie den öffentlichen Sektor relevant sind – mit passgenauen Angeboten, Information und Inspiration sowie Gesprächen auf Augenhöhe. Schwerpunkte sind Business Management, Security Solutions, New Tech & Startups, New Work, Public Administration und Sourcing Services. Neben den Ausstellungen und Produkt-Präsentationen lockt die TWENTY2X Kickstart mit einem umfangreichen Vortragsprogramm mit Foren, Diskussionen und Best Practice Sessions.

Der DATABUND mit seinen Mitgliedern wird an einem Tag das Programm gestallten und einen zentralen Platz einnehmen. Weitere Infos hierzu folgen.

Die TWENTY2X PowerWeek ist ein dreitägiges Online-Event mit kompakten Informationen zu aktuellen Topthemen der Digitalwirtschaft. Im Vordergrund stehen Vorträge, Best Practices und Diskussionen mit Vordenkern, Anwendern, Anbietern und Startups. Die erste PowerWeek wird vom 16. bis 18. März 2021 an rund vier Stunden pro Tag ausgerichtet. Im Fokus der März-Veranstaltung stehen die Themen Data Management, Digital Workplace und Public Sector. Eine zweite PowerWeek ist für September 2021 geplant.

Bereits im Juni 2020 starteten die TWENTY2Xvirtuals, eine Reihe von Online-Seminaren zu ausgewählten IT-Themen, die jeweils am letzten Dienstag und Mittwoch eines Monats durchgeführt werden. Die Seminare werden von der Deutschen Messe zusammen mit den Partnern der TWENTY2X veranstaltet. Partner sind der Bundesverband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor DATABUND, der Bundesverband IT-Mittelstand BITMi, der Verband der Internetwirtschaft eco, der IT-Anwenderverband VOICE und der Startup-Verband BVDS. Die TWENTY2Xvirtuals bieten ein bis zwei Seminare pro Tag, die jeweils etwa 90 Minuten dauern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltungen an den Dienstagen wenden sich explizit an Behördenleiter sowie IT-Anwender in kommunalen Einrichtungen. Die Mittwochs-Seminare richten sich an alle Entscheider und IT-Verantwortliche kleiner und mittlerer Unternehmen.

DER DATABUND mit seinen Mitgliedern wird auch weiterhin die Reihe TWENTY2Xvirtuals durchführen. Weitere Infos gibt auf Nachfrage gerne die Geschäfsstelle des DATABUND.

 

TWENTY2X online

Datum

15 - 17 Jun 2021

Uhrzeit

Ganztags

Labels

Digital,
Messe

Ort

Messegelände Hannover
Messegelände, 30521 Hannover
Kategorie
TWENTY2X

Veranstalter

TWENTY2X
Website
https://www.twenty2x.de/de/
Go to Top