27 10, 2020

Elektronische Rezepte – bestens aufgehoben in den Rechenzentren der regio iT

Von |2020-10-27T16:48:41+01:00Oktober 27th, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für Elektronische Rezepte – bestens aufgehoben in den Rechenzentren der regio iT

Elektronische Rezepte sollen zu mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung führen. Das gleichnamige Gesetz ist am 16. August 2019 in Kraft getreten. Was auf der einen Seite mehr Sicherheit für die Patientinnen und Patienten durch eine bessere Übersicht über die Medikation bringt, braucht rein technisch einen hochsicheren Speicherplatz für die sensiblen Kundendaten. Den bietet die regio iT in ihren drei hochsicheren und zertifizierten Rechenzentren. Darauf setzt die „Zur Rose“-Tochter eHealth-Tec, die gerade erst den Aufbau der eRx-Infrastruktur abgeschlossen hat. Die eRx-Infrastruktur bildet die angedachte Struktur der gematik (Softwaredienstleisterin des Bundesgesundheitsministeriums) funktional komplett ab und ist bereits für Ärzte, Patienten sowie Apotheken nutzbar. Die technische Anbindung an die medatixx-Praxissoftware wurde abgeschlossen und der Rollout an die Ärzte ist erfolgt. Die umfassende Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der Daten gewährleistet die regio iT. In einer Pressemitteilung benannte eHealth-Tec als einen weiteren Grund für die Zusammenarbeit, dass die regio iT ein „ausgewiesener Experte im Umgang mit [...]

21 10, 2020

Bonner Karrieretag 2020

Von |2020-10-21T10:55:01+02:00Oktober 21st, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für Bonner Karrieretag 2020

Schon jetzt vormerken: Am 29. Oktober 2020 findet der Bonner Karrieretag 2020 statt. Unter den zahlreichen Unternehmen ist auch die regio iT dabei… … und möchte sich interessierten Schülern, Studenten, Hochschulabsolventen, Fach- und Führungskräften als attraktiver Arbeitgeber präsentieren, mit aktuellen Informationen und Angeboten rund um die Themen Ausbildung, Praktika, Duales Studium, Studentenjobs und Traineeprogramme. Sie möchten die regio iT näher kennen lernen und mit unseren Mitarbeiter/-innen ins Gespräch kommen? Dann besuchen Sie uns am Do, 29. Oktober 2020 zwischen 10.00 und 17.00 Uhr im Telekom Dome. Der Eintritt ist frei! Hier geht’s zur Registrierung und den Online-Tickets… https://www.karrieretag.org/bonn/ Finden auch Sie Ihren Traumjob bei der regio iT: https://www.regioit.de/karriere/alle-offenen-stellen/ Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Personalmanagement: mailto:personalmanagement@regioit.de

19 10, 2020

regio iT erhält den Platin eGovernment Readers Award

Von |2020-10-19T15:43:11+02:00Oktober 19th, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für regio iT erhält den Platin eGovernment Readers Award

Auch in diesem Jahr wurde die regio iT für den eGovernment Readers Award der Branchenzeitschrift eGovernment-Computing in der Kategorie „Kommunale Lösungen“ nominiert. Sie hat den ersten Platz und somit Platin gewonnen. Über 3.200 Leser/-innen haben in den vergangenen Wochen und Monaten abgestimmt. Am 21. September 2020 fand die virtuelle Preisverleihung statt, in der Dirk Schweikart, Centerleiter für Kommunale Digitalisierungslösungen, den Platin Award (1. Platz) entgegengenommen hat. Mehr erfahren? Nutzen Sie unser kostenloses Infotelefon: 0800 – 734 46 48. Oder per E-Mail: vertrieb@regioit.de

16 09, 2020

„Websessions“ statt Frontalvorträge beim digitalen ÖV-Symposium

Von |2020-09-16T12:25:09+02:00September 16th, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für „Websessions“ statt Frontalvorträge beim digitalen ÖV-Symposium

„Einzug in die neue Dekade“ war der Titel des diesjährigen ÖV-Symposiums am 3. September in Köln. Coronabedingt wurde die 21. Auflage des Branchentreffpunktes der öffentlichen Verwaltung Nordrhein-Westfalens zur Innovationsveranstaltung: virtuelle Räume und Websessions statt Frontalvorträge. Und mittendrin die regio iT mit dem Kommunalportal.NRW. Kurz zuvor war der Startschuss für das Projekt gefallen, mit dem die kommunalen IT-Dienstleister SIT und regio iT eine landesweite Plattform schaffen wollen, die es den Kommunen ermöglicht, die Voraussetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) zu erfüllen. An dessen Entwicklung sind die Experten der regio iT maßgeblich beteiligt. Auf deren Serviceportal setzen bereits zahlreiche Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus. Idee und Ziel des Kommunalportal.NRW stellten in der Websession Prof. Dr. Andreas Engel (Geschäftsführer der KDN, dem Dachverband der kommunalen IT-Dienstleister), Andreas Wohland (Städte- und Gemeindebund NRW) und Dr. Michael Neubauer (Geschäftsführer Südwestfalen IT) gemeinsam mit Dirk Schweikart (Centerleiter Kommunale Digitalisierungslösungen der regio iT) vor. Das Kommunalportal.NRW [...]

11 09, 2020

CO2-Messung in Klassenräumen

Von |2020-09-11T12:22:21+02:00September 11th, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für CO2-Messung in Klassenräumen

Die regio iT hat eine Lösung entwickelt, die die Luftqualität in Klassenräumen misst und bei Überschreitung vorgegebener Grenzwerte ein optisches Signal im Klassenraum aktiviert. Das Thema Luftqualität in Klassenräumen ist schon länger bei den zuständigen Verantwortlichen ein wichtiges Thema, im Zusammenhang mit der derzeitigen COVID19-Pandemie aber aktueller denn je. Der von der regio iT eingesetzte Sensor liefert zuverlässig Daten zur CO2-Konzentration. Das Stör- und Alarmmanagement des Backendsystems generiert automatisch eine Meldung, sobald ein Schwellwert überschritten wird. Im Klassenraum selbst wird gleichzeitig eine Lampe aktiviert und die Lehrerin bzw. der Lehrer kann durch eine gezielte Lüftung des Klassenraumes die Luftqualität verbessern. Wenn gewünscht, ist auch eine Benachrichtigung per SMS möglich. Die technische Installation im Klassenraum kann ohne großen Montageaufwand realisiert werden. Die regio iT unterstützt übrigens auch bei der Umsetzung der staatlichen Vorgaben. Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns gerne unter 0800 - 734 46 48. Oder schreiben Sie uns [...]

1 09, 2020

Aachen setzt auf Digitalisierung – und auf nscale eGOV

Von |2020-09-01T11:20:20+02:00September 1st, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für Aachen setzt auf Digitalisierung – und auf nscale eGOV

Mit dem Ziel, eine digitale Modellregion zu werden, treibt die Stadt Aachen die umfassende Digitalisierung ihrer Verwaltung voran. Für mehr Effizienz und einen verbesserten Bürgerservice sorgt dabei unter anderem ein digitales Dokumentenmanagement System (DMS). Dessen Einführung ist Teil des Projektes „egov multidigital“, das vom Land NRW gefördert wird. Die Wahl fiel auf nscale eGov von der Ceyoniq Technology, das mit Unterstützung des Partners regio iT implementiert wurde. Sie möchten mehr erfahren? Den gesamten Referenzbericht finden Sie in unserem Downloadcenter: https://www.regioit.de/aktuelles/downloadcenter/sonstige-dokumente/

5 08, 2020

Best practice “total digital”: Das Gemeinschaftsprojekt von regio iT und krz

Von |2020-08-05T14:03:02+02:00August 5th, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für Best practice “total digital”: Das Gemeinschaftsprojekt von regio iT und krz

Nach zehn Jahren LOGA-Services aus Händen der regio iT wird das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) zum Jahresbeginn 2021 die kommunalen Anwender aus dem Kreis Gütersloh mit personalwirtschaftlichen Lösungen auf Basis von P&I LOGAAll-In betreuen. Hierzu gehören neben der Kreisverwaltung auch alle Kommunen im Kreisgebiet Gütersloh sowie einige Untermandanten. In einem Gemeinschaftsprojekt werden nun die Daten für insgesamt 53 Mandanten aus der bisherigen LOGA-Installation der regio iT in die beim krz Lemgo betriebenen Systeme überführt. Eine stolze Zahl, die hohe Anforderungen an das Projektmanagement stellt: Dokumentations- und Abstimmungsaufwand sind hoch, der Abgleich und die Übernahme der bestehenden Stamminformationen verlangen besonderen Einsatz. Gleich zu Beginn stand das Vorhaben zur LOGA-Migration unter einem ganz besonderen Stern – unvermittelt wurde es auch zu einem der ersten "Pilotprojekte" der Corona-getriebenen Digitalisierung: Die Kontaktbeschränkungen erforderten neue Wege und Formen der Zusammenarbeit, ganz ohne Dienstreisen und persönliche Treffen. Andreas Herrmann, der das Gemeinschaftsprojekt für die regio iT-Seite [...]

27 07, 2020

regio iT treffpunkt – erste Onlinemesse der regio iT

Von |2020-07-27T13:02:02+02:00Juli 27th, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für regio iT treffpunkt – erste Onlinemesse der regio iT

Schon jetzt vormerken… Vom 07. bis 11. September 2020 findet die erste Onlinemesse der regio iT statt. Machen auch Sie mit und informieren Sie sich in einem persönlichen Gespräch zu zahlreichen Themen in der Abfallwirtschaft bequem von zu Hause – ganz ohne Reiseaufwand. Neben Online-Präsentationen der Produkte und ihren Neuerungen, wie S4/HANA Ready, bieten wir Ihnen Referenzvorträge in Einzelgesprächen oder Gruppenschaltungen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen für Termine zur Verfügung. Folgen Sie einfach dem Link zum Anmeldeformular (siehe unten) und melden Sie sich noch heute für Ihr Online-Gespräch an. Wählen Sie schon vorab die Themen, die Sie interessieren: eANV Prozessintegration an der Waage • BGS Suche, Update und signieren eANVportal – SAP-Integration (generisch) • Metadaten und Webservice • Referenzvortrag eANVportal • Fernsignatur SAP-Waage 2.0 • Fiori Launchpad • SD auf Kontrakt/Auftrag • MM auf Bestellung • QM Integration der Materialprüfung • Referenzvortrag SAP Waage – Bargeschäft mit Kasse • [...]

26 06, 2020

Solingen setzt auf eLearning

Von |2020-06-26T08:41:01+02:00Juni 26th, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für Solingen setzt auf eLearning

Die Corona-Pandemie hat alle Lebensbereiche auf den Kopf gestellt: Leben, Lernen und Arbeiten. Homeoffice, Videokonferenzen und Homeschooling wurden binnen Tagen Teil des Alltags vieler Menschen. eGovernment und eLearning haben in dieser Zeit eine vollkommen neue Bedeutung erfahren. Gut gerüstet zeigte sich unter anderem die Stadt Solingen, die sich entschieden hat, auf moodle zu setzen. Seit Mitte April ist die Lernplattform live geschaltet und die Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter profitieren vom Lernen auf Distanz. „Die Lernplattform moodle wird ‚roh‘ ausgeliefert und kann dann individuell gestaltet werden“, erläutert Christoph Grosswardt, Leiter der regio iT-Akademie und als solcher Fort- und Weiterbildungsexperte. Den Nutzern bleibt überlassen, sie mit den gewünschten Inhalten – in Form von Präsentationen, Videos oder schlicht Dokumenten - zu füllen. Eine Alternative zu moodle bietet die regio iT mit ihrer Plattform acadeMe, die Schwarmintelligenz und Fachkompetenz miteinander verknüpft. Die Nutzer stellen Informationen rund um ihren Arbeitsplatz oder genutzte Anwendungen allen via acadeMe [...]

5 06, 2020

Kreisweites Serviceportal für Heinsberg

Von |2020-06-05T10:22:02+02:00Juni 5th, 2020|Mitglieder|Kommentare deaktiviert für Kreisweites Serviceportal für Heinsberg

Es ist ein Novum: Serviceportal für alle! Jede Kommune des Kreises Heinsberg und der Kreis selbst haben gemeinsam beschlossen, den Bürgerinnen und Bürgern des Kreises eine einheitliche Lösung anzubieten. Der Kreis Heinsberg beauftragt die regio iT mit der Entwicklung, Bereitstellung und Betrieb eines kreisweiten Serviceportals. Der Erfolgsgeschichte des Serviceportals wird ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Auf den 24/7-Service für die Rat- und Kreishäuser setzen schon viele; zeitgleich einen ganzen Kreis samt Kommunen damit auszustatten „ist mir so auch noch nicht untergekommen“, freut sich Jürgen Justen, Leiter der Geschäftsstelle in Heinsberg und ergänzt: „Die Basismodule inklusive Behördeninformationssystem, Anbindung an das Servicekonto NRW, Formularmanager und elektronischem Bezahlverfahren für gebührenpflichtige Online-Dienstleistungen werden bei allen zeitnah aufgesetzt.“ Am besten noch bis zur Kommunalwahl im September. Der Vorteil für die Heinsberger liegt auf der Hand: Die virtuellen Zugänge zum Rathaus der Heimatstadt oder Gemeinde und des Kreishauses folgen demselben Prinzip. Und es bleibt dennoch Raum für [...]

Go to Top