Bund und Länder2019-09-11T01:21:53+02:00

Wir unterstützen unsere Mitglieder in Bund und Ländern

Der DATABUND ist im Gespräch mit den relevanten Stellen und Organisationen, die auf der Ebene Bund/Länder in die Verwaltungsdigitalisierung eingebunden sind und diese auch maßgeblich mit steuern. Neben dem BMI, dem Bundeskanzleramt und FitKo, gehören dazu auch Fachministerien wie das BMG oder kommunale Spitzenverbände wie Deutscher Landkreistag und Deutscher Städte- und Gemeindebund. Wir stimmen uns ab mit Verbänden wie Vitako und D21 und sind in verschiedenen Fach-Arbeitskreisen eingebunden. Bei neuen technischen Planungen, Verordnungen oder Gesetzen wird der DATABUND konsultiert, seine Einschätzung abzugeben.

Wir nehmen auch zu anderen Ministerien und Institutionen Kontakt auf, um Mitgliederinteressen zu vertreten oder bei Verstößen gegen Prinzipien des fairen Wettbewerbs zu intervenieren.