Aktuelles2021-03-18T14:24:04+01:00

Aktuelles

DATABUND-News
DATABUND-Stellungnahme
DATABUND-Presse
DATABUND-Veranstaltungen
2811, 2019

Im Digi-Taxi mit Oliver Pocher zur Messe Twenty2X

Eine öffentlichkeitswirksame Aktion der Deutschen Messe AG soll die neue Digitalisierungs-Messe Twenty2X vom 17.-19.03.2020 in Hannover bekannt machen. Ein Digitalisierungs-Taxi gefahren von Oliver Pocher fuhr ausgewählte Branchenvertreter durch Hannover. Während der Fahrt führte Oliver Pocher Gespräche zu Digitalisierungs-Themen mit seinen Fahrgästen, die aufgezeichnet wurden. Daraus entstehen 7 Videos, die über verschiedene Kanäle sukzessive veröffentlich werden sollen. Der DATABUND als Partner der Messe für den Public Sector und großer Aussteller der Twenty2X durfte hier nicht fehlen. So holte Oliver Pocher den DATABUND Geschäftsführer Detlef Sander am Dienstag vom neuen Rathaus in Hannover zu einer Interview-Fahrt [...]

411, 2019

Smart Country Convention 2019

Rückblick/Ausblick OZG-Umsetzung am 24.10.2019 DES Die Smart County Convention 2019 war neben den SmartCity-Themen vor allem geprägt durch die OZG-Umsetzung und die damit verbundene Verwaltungsdigitalisierung. So bildete dieses Thema auch den Abschluss der 3-tägigen Convention auf der MainStage im City Cube Berlin. - Nach einem Power-Vortrag zur aktuellen OZG-Umsetzung von Herrn Bürger, gab es ein Podium zu dem Thema mit Gudrun Aschenbrenner (AKDB AöR), Ernst Bürger (BMI), Stephan Hauber (DATABUND e.V.) und Peter Röhl (Dataport AöR). Herr Bürger betonte in seinem Vortrag und den anschließenden Statements, dass die Branchen-Akteure nicht so viel diskutieren, sondern schneller mit der Umsetzung starten [...]

1209, 2019

DATABUND-Forum 01.-03.04. 2020

DATABUND-Forum 01.-03.04. 2020 OZG- von der hohen Welle zum seichten Wasser? Ticket reservieren Ticket reservieren a Fragen zu der Veranstaltung und deren Ablauf: DATABUND e.V. Europaplatz 2, 10557 Berlin Tel. 030-220661600 Email anmeldung@databund.de

2205, 2019

Zur OZG-Umsetzung

Der DATABUND begrüßt und unterstützt die Ziele des OZG, die Verwaltungsdigitalisierung in Deutschland zu beschleunigen. Die durch das OZG entstandene Dynamik ist auf allen Veranstaltungen, in vielen Gesprächen und Projekten sichtbar. Die Verwaltungen beschäftigen sich sehr ernsthaft mit der Digitalisierung und nehmen vielerorts erhbliche Mittel in die Hand, um voran zu kommen. Hier dient das OZG sicher auch als Begründung für aufzuwendende Mittel, die bisher für digitale Dienste nur schwer freizugeben waren. Damit das OZG erfolgreich werden kann, sind aus Sicht des DATABUND folgende Faktoren entscheidend: 1. Lösung der Probleme mit der digitalen Identität 2. Ausreichende Mittelausstattung der Verwaltungen [...]

2802, 2019

DATABUND-Forum setzt neue Akzente in der Verwaltungsdigitalisierung

Am 21. und 22.02.19 fand das diesjährige DATABUND-Forum in München statt. Im Fokus standen die Bundesprojekte der Verwaltungsdigitalisierung. Fazit der Diskussion von Referenten und Teilnehmern waren fehlende Standards für die Umsetzung, mangelnde Finanzmittel für die Kommunen und fehlender Wettbewerb um die besten Lösungen. Das DATABUND-Forum bot am ersten Tag ein breites Informations-Spektrum von BMI und Bundeskanzleramt, über die KOSIT bis zu den privaten und öffentlichen IT-Dienstleistern. Im Rahmen eines Faktenchecks wurden die bestehenden Probleme offen gelegt, die einen Projekterfolg verhindern. Weitgehende Einigkeit bestand in der Notwendigkeit eindeutiger Standards und fairen Wettbewerbs zur Erhaltung der Innovationsfähigkeit und ständiger Suche nach [...]

2211, 2018

DATABUND ist Partner des BITMi – Gemeinsame parlamentarische Gesprächsrunde

Der DATABUND als starker Fachverband für mittelständische IT-Lösungen im öffentlichen Sektor ist nun assoziiert mit dem Bundesverband IT-Mittelstand e.V.. Erste gemeinsame Aktion war das heutige Parlamentarische Mittagessen zum Thema "Bleibt die digitale Verwaltung Utopie?". An dem Thema digitale Verwaltung gab es sehr großes Interesse aus der Politik. Mit dem DATABUND – Verband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor e.V. gewinnt der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) einen starken Partner dazu. Mit seinem Fokus auf IT-Lösungen für öffentliche Verwaltungen, vor allem auf kommunaler, aber auch auf Kreis-, Länder- oder Bundesebene ist der DATABUND ein wichtiger Fachpartner, der das [...]

2210, 2018

Portale und Datenschutz im Fokus

TECHNISCHE ZUSAMMENARBEIT IM DATABUND WIRD AUSGEWEITET Die technische Zusammenarbeit im DATABUND war bereits bei der Gründung des DATABUNDES ein wichtiges Thema. Aufgrund des Zuwachses an Mitgliedern trafen sich nun am 29. und 30. August verschiedene Mitglieder der vorhandenen Arbeitsgruppen sowie interessierte DATABUND-Neumitglieder in einer Plenumsveranstaltung. Neben der Diskussion des Status Quo der technischen Zusammenarbeit ging es dabei vor allem um die Notwendigkeit neue Themen in den Fokus zu nehmen. Dabei wurde sehr schnell klar, dass der Datenschutz kein Thema ist, dass mit dem 25. Mai erledigt ist. Zahlreiche Fragen im Datenschutzkontext bleiben noch zu klären. Die aktuelle Rechtsprechung und [...]

1609, 2018

DATABUND-Forum 2019: “Neue Konzepte für eGovernment in Deutschland”

IT-Planungsrat, BMI und Politik treiben die Megaprojekte Digitalisierungs-programm/OZG und Portalverbund derzeit auf Bund/Länder-Ebene weiter voran. Der Zeitplan scheint jedoch mit dem aktuellen Vorgehen und Tempo für die Kommunen kaum haltbar zu sein. Ohne diese Bundes-Projekte behindern oder gar blockieren zu wollen, soll das DATABUND-Forum der Frage nachgehen, ob alternative Lösungsansätze in Anbetracht der Wichtigkeit des Themas sinnvoll sind und wie diese aussehen könnten. Zu dieser wichtigen Fragestellung werden wir mit Akteuren der Bundes- und Länderebene und mit kommunalen Spitzenverbänden sprechen. Wir werden andere, als die derzeit vorgegebenen Herangehensweisen und Möglichkeiten aufzeigen, um die Digitalisierung mit weiteren Impulsen unter Einbeziehung [...]

1006, 2018

Redesign der Marke DATABUND

Zur diesjährigen CEBIT präsentiert der Verband zum ersten Mal das neue DATABUND-Logo. Neben dem Redesign der Marke DATABUND verwendet der Verband auch eine neue Hausschrift – die Proxima Nova. Die Farbwelt des Corporate Designs, die vor allem durch das harmonisch wirkende Blau bestimmt wird, bleibt dagegen bestehen Das Bildzeichen des neuen Logos zeigt eine auf der Spitze balancierende Pyramide und symbolisiert damit die Ziele des Verbandes. Stichworte sind: Balance, Ausgewogenheit, Gleichgewicht. Der DATABUND setzt sich in seiner Verbandsarbeit für einen fairen, ausgewogenen Wettbewerb im öffentlichen IT-Markt und für ein Gleichgewicht zwischen öffentlich-rechtlichen und privaten Softwareherstellern ein. Darüber hinaus versucht [...]

1006, 2018

Digitaler Wandel im kommunalen IT-Sektor

DATABUND-Gemeinschaftsstand auf der CEBIT 2018 | Pressemitteilung DATABUND :: PM_2018_05_15 | Die CEBIT hat sich neu aufgestellt. Auch das ist ein Zeichen dafür, dass wir uns in einem gesellschaftlichen Transformationprozess befinden, der durch eine zunehmende Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt gekennzeichnet ist. Dieser Prozess macht auch vor den Toren der Rathäuser nicht halt. Ganz im Gegenteil. Im Mittelpunkt des Messeauftritts des DATABUND auf der diesjährigen CEBIT steht deshalb insbesondere der Digitale Wandel im kommunalen IT-Sektor. Neben den einzelnen Präsentationen der ausstellenenden Mitgliedsunternehmen will der DATABUND vor diesem Hintergrund auch auf die Ziele und die Positionen des Verbandes aufmerksam machen – unter [...]

Go to Top