• Staat oder Privat?

    „Der Staat hat die Formen, in denen gewirtschaftet wird, zu beeinflussen, aber er hat nicht den Wirtschaftsprozess selbst zu führen.“ (Walter Eucken, Vordenker der sozialen Marktwirtschaft)

  • Kommunale IT-Kompetenz

    Starke Interessenvertretung für Softwareunternehmen und IT-Dienstleister 

  • Für fairen Wettbewerb

    Wettbewerb ist die Voraussetzung für Fortschritt (Carl Christian von Weizsäcker in: ZEIT online, 27.4.2010)

  • E-Government

    Was wollen Bürger und Unternehmen von der Verwaltung? 

MODERNER STAAT 2012

DATABUND zieht positive Bilanz

Zum ersten Mal präsentierte sich der DATABUND mit seinen Mitgliedsunternehmen auf der 16. Fachmesse und Kongress "Moderner Staat" und zieht eine insgesamt positive Bilanz der beiden Messetage auf dem Berliner Messegelände.

Trotz eines leichten Besucherrückgangs im Vergleich zum vergangenen Jahr, waren die ausstellenden Unternehmen zufrieden mit den Besucherzahlen am Gemeinschaftsstand und in der "DATABUND activ-City Lounge". "Mit unserem Messeauftritt auf dem Modernen Staat", so der Vorstandsvorsitzendes des DATABUND, Ulrich Schlobinski, "sind wir durchaus zufrieden. Der Gemeinschaftsstand bildet für unsere Kunden und für interessierte Fachbesucher eine ideale Plattform und einen zentralen Anlaufpunkt für die Kommunikation mit den Entscheidungsträgern und Fachleute aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung."

Parallel zum breitgefächerten Informationsangebot der ausstellenden Mitgliedsunternehmen zu neuen Lösungen und Produkten fanden im Barcamp der "DATABUND activ-City Lounge" zahlreiche Vorträge statt. Neben interessanten Fachvorträgen und Praxisberichten stellte etwa Manfred Willhöft die Ergebnisse der eGovernment-Umfrage 2012 des Deutschen Landkreistages vor.

Viel Interesse fand auch das Governikus Bürgerterminal - ein Kooperationsprojekt - an dem sich Bürgerinnen und Bürger einfach und sicher mit der eID-Funktion des neuen Personalausweises ausweisen und Verwaltungsdienstleistungen schnell, sicher und zeitgemäß abwickeln können.

Schlobinski: "Mittlerweile haben wir ein starkes und tragfähiges Messekonzept etabliert. Denn auf dem DATABUND-Gemeinschaftsstand finden Kunden, Fachbesucher und Entscheidungsträger die gebündelte Fach- und Sachkompetenz der führenden mittelständischen Softwareunternehmen und IT-Dienstleister für den kommunalen Sektor."