• Staat oder Privat?

    „Der Staat hat die Formen, in denen gewirtschaftet wird, zu beeinflussen, aber er hat nicht den Wirtschaftsprozess selbst zu führen.“ (Walter Eucken, Vordenker der sozialen Marktwirtschaft)

  • Kommunale IT-Kompetenz

    Starke Interessenvertretung für Softwareunternehmen und IT-Dienstleister 

  • Für fairen Wettbewerb

    Wettbewerb ist die Voraussetzung für Fortschritt (Carl Christian von Weizsäcker in: ZEIT online, 27.4.2010)

  • E-Government

    Was wollen Bürger und Unternehmen von der Verwaltung? 

Amt Peitz: Neueste Gebührenkasse TopCash 2 eingeführt

Einfach und sicher kassieren im Bürgerbüro und der zentralen Kasse. So das Ziel der Amtsverwaltung Peitz. Mit TopCash2, der Gebührenkasse neuester Generation der EDV Ermtraud GmbH, hat sie die optimale Lösung gefunden und eingeführt.
Im Bürgerservice wird seither das gesamte Gebührenspektrum der Verwaltung komfortabel kassiert, darunter „klassische“ Gebühren wie Pässe, Ausweise, Beurkunden, Gewerbemeldungen etc. Die Kassenabschlüsse erfolgen assistentengestützt einfach auf Mausklick. Listen und Auswertungen werden effektiv automatisiert erstellt.
Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, EC-Terminals medienbruchfrei ins Kassensystem zu integrieren, wie es bereits in der amtseigenen Touristinformation realiert wurde. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Amt Peitz und EDV Ermtraud umfasst außer TopCash das EC-Terminal sowie Lösungen Gewerberegister und Erlaubniswesen.

 

Weitere Informationen: 

EDV Ermtraud GmbH
Tel. 02635/9224-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.edv-ermtraud.de

 

KISA entscheidet sich für Gewerbelösungen der EDV Ermtraud GmbH

Die Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen (KISA) betreut als führender IT-Dienstleister die Kommunen in Sachsen. Sie betreut landesweit von den Standorten Leipzig, Dresden und Limbach-Oberfrohna die Stadt- und Gemeindeverwaltungen mit Softwarelösungen im Rechenzentrumshosting. In einem intensiven Prozess zur Auswahl einer neuen Softwarelösung für das Gewerbe- und Erlaubniswesen für 62 Städte und Gemeinden hat die KISA ein Auswahlverfahren mit detaillierten Anforderungskatalog durchgeführt. Der Zuschlag wurde der EDV Ermtraud GmbH mit dem Komplettpaket „GEVE 4“ erteilt.  Das Projekt umfasst Datenübernahmen, elektronischen Datenaustausch gemäß xGewerbeanzeige, Einrichtung- und Schulungsmaßnahmen.

 

Weitere Informationen:

EDV Ermtraud GmbH
Tel. 02635/9224-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.edv-ermtraud.de