• Staat oder Privat?

    „Der Staat hat die Formen, in denen gewirtschaftet wird, zu beeinflussen, aber er hat nicht den Wirtschaftsprozess selbst zu führen.“ (Walter Eucken, Vordenker der sozialen Marktwirtschaft)

  • Kommunale IT-Kompetenz

    Starke Interessenvertretung für Softwareunternehmen und IT-Dienstleister 

  • Für fairen Wettbewerb

    Wettbewerb ist die Voraussetzung für Fortschritt (Carl Christian von Weizsäcker in: ZEIT online, 27.4.2010)

  • E-Government

    Was wollen Bürger und Unternehmen von der Verwaltung? 

Die Stadt Kelkheim setzt auf synCAPITOL - Vertragsverwaltung mit synergie kommunal GmbH

Die Stadt Kelkheim setzt im Bereich Ihrer Verträge, seit Anfang 2016 auf die Fachsoftware synCAPITOL - Vertragsverwaltung ein Teilmodul der synCAPITOL - Liegenschaftsverwaltung.

Ziel für die Stadt Kelkheim ist es, alle Arten von Verträgen, egal ob es sich um den Bereich der Einnahmen oder Ausgaben handelt, In einer Fachsoftware zu erfassen. Da im Bereich der Jahresabschlusserstellung immer neue Anforderungen durch die Prüfer gestellt wurden, hatte man sich nun entschieden, die Verträge in einer Datenbank zu erfassen und diese somit immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Hier greifen auch "die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung", da mit Hilfe dieses Tools schnelle Auskünfte an z. B. die Revision gegeben werden können. Die aufwendige Suche in Aktenschränken entfällt somit.

Die Stadt Kelkheim liegt am Taunus und in direkten Nähe zu Frankfurt mit ca. 28.300 Einwohner.

Den vollständigen Beitrag lesen...

 

Gewerbeverfahren erfolgreich gestartet

Die neue Gewerbeanzeigeverordnung ist da. Die elektronische Datenübermittlung an die Empfangsstellen ist damit verpflichtend geworden. Dieser Anforderung wird seit Dezember 2015 auch die Verbandsgemeinde Kirn-Land gerecht.  Die Verbandsgemeinde hat bis dato die Gewerbeverwaltung als manuelle Akten geführt. Durch Einführung des Gewerberegisters GEVE 4 konnten zahlreiche Vorgänge automatisiert werden. Dazu zählt u.a. die Gewerbean-, Um- und Abmeldung nebst Übertragung der relevanten Daten an die Statistik. GEVE 4 berücksichtigt hierbei die bundeslandesspezifische Besonderheit der zentralen Empfangsstelle in Rheinland-Pfalz, während bundesweit das OSCI-Modul zum rechtssicheren Transport zum tragen kommt. Das integrierte Erlaubniswesen vervollständigt das Komplettpaket. In Kirn profitieren die drei Mitarbeiter von den Modulen Gaststätten, Makler und Reisegewerbe.  

Weitere Informationen:
EDV Ermtraud GmbH
Tel. 02635/9224-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.edv-ermtraud.de